Heute (15.01.2019) ist Joomla 3.9.2 erschienen. Diese Version schließt vier kleinere Sicherheitslücken. Im Hinblick auf Joomla 4, das in diesem Jahr erscheinen wird, ist ein Update auf jeden Fall zu empfehlen. Zudem enthält diese Version über 50 Bugfixes und kleinere Verbesserungen.

Für unsere Hosting-Kunden ab dem Medium-Tarif führen wir die Updates wie gewohnt automatisch durch. Falls Sie das Update selbst durchführen, denken Sie bitte daran, unbedingt ein Backup zu erstellen, BEVOR Sie das Update durchführen.

Noch ein Hinweis zur PHP-Version: seit Joomla 3.8.11 erscheint im Adminbereich von Joomla eine Warnmeldung, falls Sie eine ältere PHP-Version verwenden. Die aktuellsten PHP-Versionen sind auf Ihrem Server überall installiert, Sie können die PHP-Version über Ihr plesk-Kundenmenü selbst wählen. Eine Anleitung zur Umstellung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.joomla100.com/downloads/anleitungen?download=35:anleitung-zur-aenderung-der-php-version

Außerdem haben sich in letzter Zeit die Anfragen wegen des Posteingangs- und Ausgangsservers gehäuft. Die Anleitung zur korrekten Konfiguration des verschlüsselten EMail-Verkehrs finden Sie unter folgendem Link:

https://www.joomla100.com/downloads/anleitungen?download=34:anleitung-zum-anlegen-eines-email-kontos

Bei Fragen können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Kundenbewertungen über Joomla100

 

Unser Rechenzentrum wird mit Elektrizität betrieben, die zu 100% aus Wasserkraft erzeugt wird.

Joomla100 ist eingetragen im Webhosting-Verzeichnis webhostlist.de