Joomla 3.8.3 als Bugfix-Release erschienen

joomla 383Heute ist Joomla 3.8.3 erschienen. Diese Version behebt über 60 Bugs aus den Vorgänger-Versionen. Dazu gehören unter anderem:

- Updates des TinyMCE-Editors (wobei der JCE-Editor ohnehin die bessere Alternative ist)

- PHP 7.2 Kompatibilitäts-Probleme (in Kürze werden wir unsere Server von Confixx auf Plesk umstellen - über Plesk können Sie dann u.a. auch einfach die PHP-Version per Knopfdruck wählen).

- Plugin für Inhaltssuche beinhaltete einige Fehler, insbesondere bei größeren Seiten

- Fehler bei der Mehrsprachigkeit wurden behoben

- Support für mehrere Downloadquellen (Download-Mirrors)

Wie gehabt werden wir die Updates bei unseren Hosting-Kunden ab dem Medium-Tarif kostenlos automatisch einspielen. Für Nutzer älterer Joomla-Versionen empfehlen wir dringend ein Update auf die aktuellste Joomla-Version. Gerade im Hinblick auf die Plesk-Umstellung hat dieses Update noch größere Bedeutung gewonnen.

Joomla 1.5 und 2.5 laufen unter PHP 7 nicht mehr, Nutzer mit älteren Joomla-Versionen wären dann auf ältere PHP-Versionen angewiesen, die aber von den Entwicklern nur noch ein Jahr unterstützt werden.

Zur Umstellung unserer Server auf Plesk erhalten Sie in Kürze noch ausführlichere Informationen per Mail.

 

Kundenbewertungen über Joomla100

 

Unser Rechenzentrum wird mit Elektrizität betrieben, die zu 100% aus Wasserkraft erzeugt wird.

Joomla100 ist eingetragen im Webhosting-Verzeichnis webhostlist.de